Erbbaurechtsvergabe eines Grundstücks zum Zwecke der Bebauung in Neuhonrath

26. Mai 2018;

Die Kath. Kirchengemeinde St. Johannes beabsichtigt das baulich nutzbare Grundstück in der Stadt Lohmar, Gemarkung Honrath, Flur 11, Nr. 1003, Gesamtfläche: 563 m² Lage: Im Kirchenfeldchen, Grundbuchamt Siegburg Grundbuch von Honrath, Blatt 691, lfd Nummer 3 in Erbpacht auf 99 Jahre zu vergeben. Das Baugrundstück liegt im hinteren Bereich des Grundstücks Pfarrer-Tholen-Str. 6 und ist von der Straße Im Kirchenfeldchen zu erschließen.

Das Grundstück weist gemäß Bebauungsplan Nr. 33, 6. Änderung I-geschossiges, offenes Reines Wohngebiet, Grundflächenzahl 0,4 Geschossflächenzahl 0,5 aus.

Im nordwestlichen Eckbereich besteht eine Trafostation, die als Recht zur Errichtung, Unterhaltung und zum Betrieb einer Transformatorenstation nebst Kabelverlegungs- und Betretungsrecht im Grundbuch eingetragen ist.

Interessierte können sich bis zum 27.06.2018 beim Pastoralbüro der Kath. Kirchengemeinde St. Johannes, Kirchstr.22, 53797 Lohmar schriftlich bewerben. Es gelten die seitens des Erzbistums Köln geltenden Mustervorgaben zur Erbbaurechtsneubestellung.

Zurück