Login für Katechet/Innen

Für Katechet/Innen

Materialien zur Kommunionvorbereitung

(Login erforderlich)

Aktuelle Meldungen

Neuer Kommunionkurs
08.07.2018 - Informationsveranstaltung "Rund um die Kommunionvorbereitung" am 06.09.2018
Neue Etappe des Pastoralen Zukunftswegs
05.07.2018 - Notiz des Erzbischofs Raimer M. Cardinal Woelki

Termine & Veranstaltungen

Repair Café

Öffnungszeit 10 bis 14 Uhr
21.07.2018
Mehr...

Repair Café

Öffnungszeit 10 bis 14 Uhr
18.08.2018
Mehr...

kfd-Birk- Fahrt nach Marienstatt

Besuch der Zisterzienser Abtei
13.09.2018
Mehr...

Gottesdienste

Dienstag, 17. Juli 2018
Hl. Messe
Mittwoch, 18. Juli 2018
Abendmesse
Donnerstag, 19. Juli 2018
Abendmesse
Freitag, 20. Juli 2018
Abendmesse
Samstag, 21. Juli 2018
Beichtgelegenheit

Kommunionvorbereitung 2018/19

 

 

Nächste Termine


 

Neuer Kommunionkurs:
Informationsveranstaltung "Rund um die Kommunionvorbereitung"

Der Informationsabend findet am 06.09.2018 statt.

Beginn ist um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes Lohmar mit Fortsetzung im dortigen Pfarrzentrum (Kirchstraße).

 

Alle Eltern, deren Kinder in der Zeit vom 1. Mai 2009 bis 1. Oktober 2010 geboren wurden und in unserem kirchlichen Meldewesen erfasst sind, werden in den nächsten Tagen eine Einladung zum neuen Kommunionkurs und Informationsabend erhalten. Sollte Ihr Kind auch in diesem Alter sein und Sie kein Schreiben erhalten, melden Sie sich bitte im Pastoralbüro Lohmar unter der Tel.: 0 22 46 / 915485-0. Dies gilt auch für Familien, deren Kind vorzeitig eingeschult wurde, eine Klasse übersprungen hat oder neu zugezogen ist.

 


 

 

Das Kommunionkurskonzept

Die Kommunionvorbereitung ist ein Weg, den die Familien mit den Gemeinden gemeinsam gehen. Auf diesem Weg gibt es verschiedene Bausteine, die den Eltern und Kindern den Hintergrund der Kommunion näher erläutern möchten.

 

Zum einen sind es Grundbausteine, die zum verbindlichen Bestanteil der Kommunion-
vorbereitung gehören und in einem Kommunionpass festgehalten werden.

Zum anderen stehen den Kindern und den Eltern sowie der Familie Ergänzungsbausteine zur Verfügung.

 

Ergänzende Informationen finden Sie auf den Seite des Katholischen Familenzentrums und bei familien234.de, einem Angebot des Erzbistums Köln.

 

 

Termine der Kommunionfeiern 2019

 

Lohmar-Ort u. Donrath

            Samstag, 27. April 2019 um 14:00 Uhr

            Sonntag, 28. April 2019 um 11:00 Uhr

            jeweils in der Pfarrkirche St. Johannes - Lohmar-Ort

 

Lohmar-Birk

            Samstag, 27. April 2019 um 14:00 Uhr

            Sonntag, 28. April 2019 um 11:00 Uhr

            jeweils in der Kirche St. Mariä Geburt - Lohmar-Birk

 

Lohmar-Neuhonrath u. Scheiderhöhe

            Samstag, 4. Mai 2019 um 14:00 Uhr

            Sonntag, 5. Mai 2019 um 11:00 Uhr

            jeweils in der Kirche St. Bartholomäus im Tal -
            Lohmar-Wahlscheid

 

Kommunionfeier und Kindergruppen

Um die Kommunionfeiern zeitlich aufzuteilen, haben wir die Messen der jeweiligen Gemeinde vor Ort auf zwei Tage verteilt. Der Tag der Kommunionfeier Ihres Kindes richtet sich nach den tatsächlichen Anmeldezahlen und nach der Einteilung der Kindergruppen. Den Tag und die Uhrzeit wird Ihnen die KatechetIn am Kennenlernnachmittag mitteilen. Daher halten Sie sich bitte zunächst beide der oben genannten Termine frei.

 

Kommunionkinder, die noch nicht getauft sind

 

Alle Kommunionkinder in unserer Pfarrei St. Johannes, die noch nicht getauft sind, werden in einer gemeinsamen Feier getauft.

Diese Tauffeier findet am 2. Dezember 2018 um 15:00 Uhr in der Kirche Kreuzerhöhung in Scheiderhöhe statt. Bitte sprechen Sie diesen Termin frühzeitig mit Ihrer Familie ab und melden Sie Ihr Kind sobald wie möglich zur Taufe im Pastoralbüro Lohmar an.

 

Informationen rund um die Kommunion

Diese Informationen sind hier auch als Download verfügbar.

Diese Zeit des Kirchenjahres ist der Mittelpunkt unseres Glaubens, der Höhepunkt des Kirchenjahres. Wir freuen uns, mit Ihnen und Ihrem Kind diese Woche gemeinsam in der Gemeinde feiern zu können. Die Messzeiten finden Sie zu gegebener Zeit im „St. Johannes aktuell“ oder hier.

Ihr Kind braucht keine spezielle Kommunionkleidung zu tragen.

Die Kinder brauchen weder Handschuhe, Handtaschen, Kerzentücher noch Gebetbücher. Diese Dinge lenken ab und stören beim Ablauf des Gottesdienstes, daher bitte zu Hause lassen! Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind keinen Reifrock trägt.

In der Regel wird die Taufkerze Ihres Kindes verwendet, da die Kommunionfeier eine Weiterführung der Taufe ist. Wenn Sie die Taufkerze nicht mehr verwenden können, ist eine spezielle Kommunionkerze (gekauft oder selber gestaltet) auch möglich. Die Kerze muss unten mit einem Loch für den Kerzenständer in der Kirche versehen sein, eine schmale Form (Altarkerzen) haben und mit dem Namen ihres Kindes gekennzeichnet sein.

Tropfenfänger werden von der Gemeinde gestellt, daher brauchen Sie kein Kerzentuch.

Wir bitten zu berücksichtigen, dass durch laufendes, heißes Wachs die Kerzendekoration „Schaden nehmen“ kann. Aus Rücksichtnahme bitten wir Sie, von aufwendigem, zusätzlichem Schmuck (z.B. Schleifen, Deko-Bänder, Blütenkränzchen) abzusehen.

Fotografieren sowie Filmen während des Gottesdienstes kann nicht erlaubt werden. Nur eine von der Kirchengemeinde engagierte Person darf während des Gottesdienstes fotografieren.

Bitte vergewissern Sie sich vor Beginn der Feier, dass Ihr Handy ausgeschaltet ist.

Wir bitten Sie, auch Ihre Verwandten über diese Regelungen zu informieren!

Nach der Erstkommunionfeier werden die engagierten Fotografen die Kinder für ein Gruppenfoto aufstellen. Sie dürfen als erste fotografieren! Danach dürfen alle.

Die Umschläge mit den Platzkarten werden von den Kindern nach der zweiten Probe gezogen.In diesem Umschlag befindet sich auch ein Opfertütchen zugunsten der Diaspora-Kinderhilfe (Bonifatiuswerk).

Die Kirche ist am Tag der Kommunionfeier 30 min vor Messbeginn geöffnet. Ihre Sitzplätze sind auf den Bänken markiert und für Sie reserviert.

Bitte nicht vergessen: Die Opfertütchen werden bei der Kollekte in der Dankmesse eingesammelt!

Bitte bringen Sie Ihr Kind 45 Minuten vor Beginn der Messe zum jeweiligen Treffpunkt.
Die Kinder sind alleine mit ihren KatechetInnen am Treffpunkt um sich vorzubereiten!
Nach der Messe ziehen die Kinder vor das Hauptportal, um sich dort für ein Gruppenfoto aufzustellen.
Wir bitten Sie, die Kerze Ihres Kindes nach der Messe mitzunehmen

Eingeladen sind alle Kommunionkinder mit ihren Familien und alle Gemeindemitglieder. So wird dieses Ereignis auch ein Fest für die ganze Gemeinde, die sich mit den Kindern darüber freut, dass sie nun einen weiteren Schritt in diese Gemeinschaft „reingewachsen“ sind.

Die Kinder werden gebeten, bei der Dankmesse ihre Kommunionkleidung zu tragen. Religiöse Andenken werden in dieser Messe gesegnet (wie z.B. Gotteslob, Bibeln, Heiligenbilder, Kreuze usw.). Bitte legen Sie die Andenken vor dem Gottesdienst auf den dafür vorgesehenen Tisch vor dem Altar und nehmen Sie die gesegneten Andenken nach der Messe wieder mit. Wir wollen mit den Kindern feierlich in den Gottesdienst einziehen, daher soll Ihr Kind bitte eine Viertelstunde vor Messbeginn  bei gutem Wetter vor der Sakristei und bei Regen im Vorraum der Kirche sein.

Die Kerze wird zu dieser Messe nicht mehr benötigt!

Das Andenken der Gemeinde wird ein kleines Wandkreuz sein, das den Kindern am Ende der Messe überreicht wird.

Es finden gemeinsame Fronleichnamsprozessionen in den jeweiligen Gemeinden Lohmars statt. Aktuelle Informationen zu dem jeweiligen Prozessionsweg entnehmen sie bitte dem „St. Johannes aktuell“ oder unserer Homepage.

Die Kommunionkinder kommen in ihrer Kommunionkleidung.


 


Die lebensspendende Kraft des Wassers

Eröffnungsmesse der Kommunionkinder 2017/18

Am 18./19.11.2017 wurde mit den Eröffnungsgottesdiensten die Vorbereitungszeit für die Kommunionkinder 2018 eingeläutet. Dabei konnten die Kinder die lebensspendende Kraft des Wassers anschaulich mit selbstgebastelten Blüten entdecken - viele wurden dabei auch an ihre eigene Taufe erinnert. Das Bild zeigt die Lohmarer "Blütenpracht".

Insgesamt werden in Lohmar 93 Kinder auf die Kommunion vorbereitet, 36 Kinder in Lohmar/Donrath, 26 in Birk und 31 in Neuhonrath/Scheiderhöhe.

Dazu haben die Katecheten mit ihren Gruppenkindern jeweils ein Motivbild gestaltet, das in den jeweiligen Ortskirchen zu sehen ist.